grüne Pigmentpaste Leinöl

Leinölpaste Grüntöne

Hier finden Sie unsere grünen Leinölpasten.

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Marstalgrün sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.

Unser Marstalgrün hat einen natürlich hellen grünen Farbton. Er ist unser hellster und erfrischenster Grünton in unserem Sortiment. In Dänemark ist die Farbe unter Seglern sehr beliebt. Marstalgrün ist eine häufig verwendete Farbe für Fenster-, Tür und Toranstriche. Der Name bezieht sich auf die Stadt Marstal auf der Insel Ærø, wo diese Farbe häufig eingesetzt wird. Marstalgrün ist lichtecht.

€39.95
(Inkl. 16% Steuern)
Grundpreis: 79.90 / l
Marke reine Leinölfarben

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Veronagrün sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.

Veronagrün ist ein blassgrüner, ins gräulich tendierender Farbton. Es ist ein zurückhaltender Ton, fast klassisch und strahlt eine angenehme Ruhe aus. Er ist verwandt mit unserem Marstalgrün - dieser ist im Vergleich nur deutlich saftiger und grüner. Veronagrün ist eine deckende und lichtechte Farbe.

€25.50
(Inkl. 16% Steuern)
Grundpreis: 102.00 / l
Marke reine Leinölfarben

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Chromoxidgrün sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.

Unser Chromoxidgrün hat einen warmen und tiefen Grünton und ist ein beliebter Farbton. Bis in die 60iger Jahre verwendete die Deutsche Bahn diesen Farbton für die Waggons der Personenzüge. Ansonsten ist es eine häufig verwendete Farbe für Fenster-, Tür- und Toranstriche. Chromoxidgrün hat eine gute Deckkraft, ist lichtecht und lässt sich angenehm verarbeiten.

€39.95
(Inkl. 16% Steuern)
Grundpreis: 79.90 / l
Marke reine Leinölfarben

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Moosgrün sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.

Unser Moosgrün ist ein dunkler Grünton, der dem RAL-Ton 6005 sehr nah kommt. Er reiht sich ganz passend in unser Grüntonsortiment ein und platziert sich farblich gleich hinter unserem Chromoxidgrün. Er ist dunkler als Chromoxidgrün aber deutlich grüner als unser dunkles elegantes Portgrün.

Auf der dänischen Insel Fanø ist er ein sehr beliebter Farb- ton. Dort werden Sie viele Fenster und Türen in diese Grün- ton finden. Moosgrün hat eine gute Deckkraft und eine gute Lichtechtheit.

€25.50
(Inkl. 16% Steuern)
Grundpreis: 102.00 / l
Marke reine Leinölfarben

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Kutschengrün sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.

Unser Kutschengrün ist ein dunkelgrüner Farbton, der sich in seiner Nuance gut in unser grünes Sortiment einfügt. Er ist etwas heller und wärmer als unser Portgrün. In Dänemark ist Kutschengrün ein sehr beliebter Farbton. Er hat dort in der Vergangenheit die Kutschen geschmückt und trägt deshalb diesen Namen. Es ist eine häufig verwendete Farbe für Fenster-, Tür- und Toranstriche. Kutschengrün hat eine gute Deckkraft und ist lichtecht.

€25.50
(Inkl. 16% Steuern)
Grundpreis: 102.00 / l
Marke reine Leinölfarben

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Raadvadgrün sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.

Raadvadgrün ist ein recht dunkler Grünton. Er ist wärmer als unser Institut- bzw. Portgrün. Unser Raadvadgrün gleicht einem dunklen Tannennadelgrün. Dieser elegante Farbton wirkt je nach Lichtverhältnissen unterschiedlich und vielfältig. Raadvadgrün hat eine gute Deckkraft und ist lichtecht.

€25.50
(Inkl. 16% Steuern)
Grundpreis: 102.00 / l
Marke reine Leinölfarben

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Portgrün oder Torgrün sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.

Portgrün, Torgrün oder auch Kopenhagengrün genannt ist ein Farbton, den man schnell im Stadtbild von Kopenhagen wiederentdecken kann. Fenster, Türen, große Tore und sogar ganze Fassaden sind oft in diesem intensiven und dunklen Blaugrün gehalten. Portgrün eignet sich sehr gut für große Flächen. Man sollte dann aber beachten, dass die angrenzenden Flächen farblich heller gehalten werden sollten. Ansonsten wirkt Portgrün schnell wie eine schwarze Farbe und der blaugrüne Charakter verschwindet. Portgrün bzw. Torgrün hat eine gute Deckkraft und ist befriedigend lichtecht.

€44.95
(Inkl. 16% Steuern)
Grundpreis: 89.90 / l
Marke reine Leinölfarben

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Institutgrün sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.

Unser Institutgrün ist ein kräftiger, recht dunkler Grünton, der durch seine gelbliche Nuance weniger blau wirkt als unser Torgrün. Der Name entstand nach der Restaurierung eines bekannten Instituts in Kopenhagen. Er hat Tiefe und im Zusammenspiel mit Licht zeigt er ein breites farbliches Spektrum. Institutgrün hat eine gute Deckkraft, die durch das kräftige Grün entsteht, allerdings lässt er den Untergrund dezent durchscheinen und ist damit semitransparent. Institutgrün ist befriedigend lichtecht.

€39.95
(Inkl. 16% Steuern)
Grundpreis: 79.90 / l
Marke reine Leinölfarben

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Umbra grün imitiert sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.

Umbra grün imitiert ist, wie der Name schon sagt, ein gemischter Farbton. Er ist deutlich dunkler und farbintensiver als unser natürliches Umbra grün. Die Farbe hat eine gute Deckkraft und ist lichtecht.

€34.95
(Inkl. 16% Steuern)
Grundpreis: 69.90 / l
Marke reine Leinölfarben

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Umbra grün sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.

Unser grünes Umbra gehört zur Gruppe der Ockertöne. Es ist ein zurückhaltender, angenehmer Farbton. Von unseren Grüntönen ist er der erdigste Farbton. Der natürliche Silikatgehalt bewirkt ein grünliches Erscheinungsbild dieses Erdpigmentes. Umbra grün ist grobkörnig, wirkt leicht lasierend und ist lichtecht.

 

€35.50
(Inkl. 16% Steuern)
Grundpreis: 71.00 / l
Marke reine Leinölfarben

Pigmentpaste Grönlandgrün

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Grönlandgrün sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.

Pigmentpaste Permanentgrün

Leinölpaste zur Herstellung von Leinölfarben. Die Pigmentpaste Permanentgrün sollte mit gekochtem Leinöl angerührt werden.